CBD Produkte

Wie gesund ist CBD dampfen?

CBD Produkte für E-Zigaretten (CBD Vape Pen). Das Verdampfen von CBD Liquid bewirkt eine höhere Bioverfügbarkeit als bei allen anderen Einnahme-Arten. Dies resultiert aus der Tatsache, dass aus dem Dampf aufgenommenes CBD über die Lungen in den Blutkreislauf gelangt, dort die Blut-Hirn-Schranke passiert und direkt auf die CB1-Rezeptoren des Endocannabinoid-Systems einwirkt. Hieraus lässt sich unschwer erkennen, dass der Vape-Pen als Hilfsmittel für die Aufnahme von CBD ergiebiger ist als alle anderen CBD Produkte wie CBD Tropfen als Nahrungsergänzungsmittel oder CBD Salbe zum einreiben. E-Zigaretten ersetzen allerdings vorwiegend den Tabakkonsum. Soll CBD als medizinisch wirksame Substanz eingesetzt werden, eignet sich eher der CBD Pen.
Die höhere Bioverfügbarkeit von CBD bedeutet nicht gleichzeitig, dass CBD Öl dampfen keine Risiken beinhaltet. Es sollten daher nur hochwertige CBD Öle mit möglichst wenigen Verdünnungsmitteln zur Anwendung kommen. Vorsicht ist bei billigen Ölen geboten, denn diese können mit extrem gefährlichen Chemikalien verdünnt sein. Hier nützt es allerdings nicht, sich allein auf den Hersteller zu verlassen, denn auch manche vertrauenswürdige Produzenten arbeiten mit Verdünnungsmitteln. Da hilft nur der kritische Blick auf das Produktetikett. Durch den Gebrauch des speziellen CBD Pen lässt sich das Dampfen um einiges sicherer gestalten.

Ganz wichtig: Beim Einstieg in das CBD Vapen ist die richtige Vorgehensweise und Dosierung wichtig, denn Alter und Gewicht können die CBD-Wirkung sowie den Zeitpunkt des Wirkungseintritts beeinflussen. Und auch die möglichen negativen Auswirkungen müssen zum Schutz der eigenen Gesundheit bedacht werden, hierzu wurden schon einige CBD Bücher veröffentlicht. Vor dem Start mit CBD Liquid wäre deshalb ein Termin beim behandelnden Arzt sinnvoll.

  • Alle
  • %
  • € 0-5
  • € 6-25
  • € 26-50
  • € 51-100
  • € 101-200
  • € 201-999
  • € 1000-X
Zeige mehr ...
Dampfpilot.de